Detailinformationen

zu "Mini mit Tanten und anderen Verwandten" (Helga Bansch):


Inhalt: Mini wurde von den Raubkatzen im Zoo adoptiert. Er ist winzig – ganz im Gegensatz zur gesamten Verwandtschaft. Aber gerade weil er so klein ist, kann er durch Zäune schlüpfen und seine Verwandten besuchen. Und jedes Familienmitglied lehrt ihn, was es besonders gut kann. Einzig mit dem Brüllen klappt es nicht so richtig, weil bei Minis Versuchen immer nur ein Schreien herauskommt. Doch in einer gefährlichen Situation zeigt Mini, was er alles gelernt hat: Er ist mutig und stark und kann so laut schreien, dass sogar der Wolf vor ihm davonläuft. - BAN
Umfang: 32 S.
Erscheinungsjahr: 2018
Mediengruppe: BEL

Dieses Buch ist zur Zeit verfügbar.



Impressum